Sie sind hier: Start
Deutsch
English
Español
Sonntag, 25. September 2016
Leppig Systems News

MxAnalytics für die Q24: Heatmap, People Counting und vollautomatische Reports

MOBOTIX-Kameras erkennen selbstständig, wenn Bewegungen im Überwachungsbereich stattfinden.

MxAnalytics

MxAnalytics für die Q24

MOBOTIX-Kameras erkennen selbstständig, wenn Bewegungen im Überwachungsbereich stattfinden. Mit den zusätzlichen MOBOTIX Videoanalyse-Tools für die hemisphärische Q24 hat MOBOTIX die kamerainterne Bilddatenverarbeitung weiterentwickelt und bietet damit neue, wertvolle Informationsquellen an – beispielsweise zur Prozessoptimierung oder für Marketingzwecke: Durch welchen Eingang gehen am Tag wie viele Personen herein und hinaus? Welche Regale in einem Shop sind die größten Publikumsmagnete in diesem Monat?

MxAnalytics ermöglicht es, Personen und Objekte zu verfolgen und statistische Daten zu sammeln. Hierzu werden Bewegungskarten ("Heatmaps") angelegt und Zähllinen im Bild ausgewertet. Die Kamera erfasst, wie oft jede Zähllinie innerhalb eines bestimmten Zeitraumes überschritten wird. In einer Heatmap werden die am häufigsten frequentierten Bereiche farblich markiert.

Die Ergebnisse werden kameraintern gespeichert und können über verschiedene Schnittstellen exportiert werden.

19.04.2012 10:05 Alter: 4 Jahre