Sie sind hier: Start
Deutsch
English
Español
Freitag, 27. Mai 2016
Leppig Systems News

MOBOTIX 5 Megapixel-Sensor: Heller, schneller, schärfer

MOBOTIX bringt drei neue Kameramodelle auf den Markt, die, ausgestattet mit einem neuen 5 Megapixel-Sensor, eine höhere Bildrate, bessere Lichtempfindlichkeit und Zoomfunktionalität bieten.

Die Kameramodelle S15, D15 und V15 sind eine Weiterentwicklung der Vorgängerserien. Ausgestattet mit 5 Megapixel-Sensoren liefern sie klare Vorteile für die Anwender: "Die deutlichste Verbesserung, von der unsere Anwender durch den 5-Megapixel-Sensor profitieren, ist die enorm hohe Bildqualität selbst bei schlechten Lichtverhältnissen", so Dr. Ralf Hinkel, Gründer der MOBOTIX AG. "Die Lichtempfindlichkeit ist jetzt bis zu vier mal höher, was die Bildqualität beispielsweise bei schlechtem Wetter oder bei Dunkelheit deutlich steigert."

Dabei ist die maximale QXGA-Auflösung 2,5 mal größer als Full HD. Ein weiterer wichtiger Vorteil ist, dass die neue Sensortechnik in Kombination mit der Vorverarbeitung der Bilddaten direkt in der Kamera eine Bildrate des Videostreams von bis zu 30 Bildern pro Sekunde erreicht.

Der maximale Zoom ist bei den neuen Kameras ebenfalls deutlich höher. "Bei Farbsensoren haben wir den Zoom um 27 Prozent, bei Schwarz-Weiß-Sensoren sogar um 200 Prozent erhöht", erläutert Dr. Ralf Hinkel. Das führt nicht nur zu detailgenaueren Bildern, sondern ermöglicht auch Kamerapositionen, die weiter von den zu sichernden Bereichen entfernt sind. Anwender profitieren so von einer höheren Flexibilität bei Planung und Installation.

Die neuen S15-, D15- und V15-Kameramodelle sind zudem mit dem neuen einzigartigen MxActivitySensor für kameraintegrierte Bewegungsanalyse ausgestattet. Einmal konfiguriert, kann die kostenfreie Software zwischen relevanten und irrelevanten Bewegungen unterscheiden und so die Zahl der Fehlalarme erheblich reduzieren.

22.05.2013 13:02 Alter: 3 Jahre